was ist passiert

News

Von Heike Hiller

Top Ten bei der Oberbayrischen Meisterschaft - TSV Unterföhring Volleyball Mixed I

Mit der erstmaligen Qualifikation zur Oberbayrischen Meisterschaft im Mixed-Volleyball spielte sich die Mixedmannschaft des TSV Unterföhring am 09.06.2018 in Zorneding erfolgreich in die Top Ten von Oberbayern. Bereits nach der dritten Saison in der höchsten Spielklasse des Kreis Obernbayern Ost qualifizierte sich die Mannschaft. Gleich im ersten Spiel gegen den TSV Palling – einer der Favoriten und letztendlich Turnier Zweiter – ergatterte die Mannschaft ein hervorragendes Unentschieden. Aufgrund von Pech und auch der Aufregung geschuldet schied die Mannschaft unglücklich nach einer knappen Niederlage im zweiten Spiel in der Vorrunde aus und konnte sich somit „nur“ noch in den Platzierungsspielen beweisen.

In diesen gab es noch zwei weitere Unentschieden und einen deutlichen Sieg. Mit einer über die gesamte Saison hervorragenden Mannschaftleistung und gemäß nach dem Motto: „Als Mannschaft gewinnen und verlieren wir zusammen“ war der 10. Platz die Krönung einer erfolgreichen Saison. Diese Ergebnis soll in der nächsten Saison bestätigt und wenn möglich verbessert werden.

Benjamin Beute, Trainer Volleyball Mixed I und Damen

Von Heike Hiller

Münchner Einzelwettkampf: Viele Podestplätze für die Unterföhringer Turner

Die diesjahrigen Münchner Einzelwettkämpfe fanden bei sonnigem Wetter beim TSV Freising statt.

Unsere 39 Turner waren hoch motiviert und haben sehr gute Leistungen an den sechs Wettkampfgeräten gezeigt. Viele Podestplätze und gute Platzierungen wurden erreicht. Stolze Turner und strahlende Gesichter bei der Siegerehrung.  

Hier die Turner welche sich auf einen  4. Platz geturnt haben. Dies waren: Nils Roller, Jonas Renner, Tillmann Werth, Artur Czerny und Leandro Tortorici,

Das Siegerpodest und Platz 3 erreichten: Levi Dietz und Sandro Kardum,

Den Vizemeistertitel holten sich: Jannis Ditsche, Henrik Schomburg, Cem Kalmaz und Frederik Preiss

Sieger bei den Münchner Einzelmeisterschaften in den verschiedenen Altersklassen wurden: Bruno Christ, Matteo Perra, Michael Schütz, Moritz Reichlmair und Valentin Witzel  

Bettina Sittenauer

Von Heike Hiller

Turnerinnen der Sportaerobic erfolgreich bei den Bayerischen Meisterschaften

Die Aerobic-Mädels des TSV Unterföhring turnten sehr erfolgreich bei den Bayerischen Meisterschaften der Sportaerobic in Pastetten. Mehrere Titel und Platzierungen konnten gewonnen werden!

Bayerischer Meister     im                    Dance              Altersgruppe 12-17

Bayerischer Meister     im                    Einzel               Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Einzel               Altersgruppe 18+

Bayerischer Meister     im                    Duo                  Altersgruppe 9-11

Bayerischer Meister     im                    Duo                  Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Trio                  Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Team               Altersgruppe 6-8

Bayerischer Meister     im                    Team               Altersgruppe 9-11

Platz 4 Offene Bayerische Meisterschaften Einzel Level 2 Altergruppe 12-14

Platz 3 Offene Bayerische Meisterschaften Duo Level 2 Altergruppe 12-14

Platz 2 Offene Bayerische Meisterschaften Team Level 2 Altergruppe 12-14

 

Wir gratulieren Aliya Stephan, Aly Hermanek, Anna N’Guessan, Antonia Appelt, Elina Franz, Ella Trägner, Kata Teglassy, Lena N’Guessan, Lena Stadler, Lili Szabo, Luna Degener, Mara Stadler, Romana Buchova, Sarah Sichert, Saraswati Schuler, Thereza Appelt und Zsófia Falvi!

Heike Hiller

Von Heike Hiller

Erfolgreiche Bayerische Einzelmeisterschaften der männlichen Turner

Am letzen Wochenende fanden beim TSV Pfuhl die Bayerischen Einzelmeisterschaften sowie der Bayerncup im Gerätturnen statt.

Im Nachwuchsbereich der  Altersklasse 7 Jahre konnte Mats Frey (4. Platz), Tim Berger (5. Platz), Michel Teubert (6. Platz) und Jeremias Herschbach (9. Platz) ihre besten Leistungen bislang zeigen. Etwas ärgerlich, dass Mats durch einen leichten Fehler den Podestplatz verpasste. Zeno Cuska turnte in der Altersklasse 9-10 Jahre zunächst elegant und sicher. Durch Fehler an den letzen beiden Geräten, spiegelte der erreichte 9. Gesamtplatz nicht sein Können und Potenzial wieder. Schön, dass er trotzdem seine erste Bronzmedaille an den Ringen holen konnte! Seine Qualfikaion für die Deutschen Jugendmeisterschaften konnte der 14 jährige Lucas Pachco mit dem 6. Gesamtplatz noch nicht sichern. Überraschend holte Lucas aber die Goldmedaille am Boden. Der 16 jährige Valentin Zapf überzeute als Bundeskaderathlet bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften in seiner Altersklasse. Holte sich den Gesamtsieg bei den Bayerischen, die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften, sowie vier Golmedaillen und zwei Silbermedaillen. Sein Trainingsfreud Samuel Schwaiger verletzt sich wiederum, beendete aber seinen Wettkampf mit viel Willen und holte sich Silber am Pauschenpferd. Der 22 jährige Christoph Eiglmeier punktete besonders am Sprung und erreichte den 10. Platz in der Gesamtwertung.

Im Bayercup zeigte der 12-jährige Michael Schütz sein Können besonders am Reck, am Barren und am Sprung. Leider hatte er zwei Stürze am Seitpferd, welche sich dann auf die Gesamtplatzierung mit dem 10. Platz auswirkten. In der Altersklasse der 16-17 jährigen Turner starteten vom TSV Unterföhring Timo Baumgartner (12. Platz) und Jan Magiera (13. Platz) Sie zeigten besonders gute Leistungen am Barren und Reck.

 

Bettina Sittenauer

Von Heike Hiller

Trainingslager im Aerobicstützpunkt Halle/ Saale (Sportaerobic)

Am vergangenen Freitag machten sich einige der Wettkampf-Mädels der Sportaerobic gemeinsam mit ihren Trainerinnen nach Halle zum dortigen Aerobicstützpunkt auf.

Während die Trainer ab Samstag-Morgen ihr Wissen zum Thema Choreographie auffrischen konnten, arbeiteten die Sportlerinnen den ganzen Tag hart an Körperhaltung, Flächenpräsenz und der richtigen Fußtechnik. Beim abendlichen Pizzaessen wurden noch fleißig Tageseindrücke ausgetauscht, doch sehr schnell wurde der sportlich intensive und anstrengende Tag beendet. Und auch die Trainerinnen hielten den Abend recht kurz: Auch kompakte Aneignung von Wissen macht müde!

Am Sonntag dann stand für die Trainerinnen weiter Theorie auf dem Plan, während die Aerobicerinnen ein weiteres Mal die Turnhallen des Leistungszentrums stürmen durften. Nach weiteren fünf Stunden Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining stiegen die Mädchen müde in den Vereinsbus, mit dem es wieder nach Hause ging.

Die Trainerinnen konnten sich deshalb auf der deutlich ruhigen und leisen Heimfahrt gut über die Inhalte der Fortbildung austauschen und besprechen, wie das neue Wissen in das Training Zuhause integriert werden kann.

Heike Hiller

im TSV Sportzentrum

Wettkämpfe, Veranstaltungen & Trainingsinfos

Von Adrian Neu

Breitensport: Hallenbetrieb startet wieder!

Der Sportbetrieb ist wieder im Sportzentrum gestartet. Folgende Sportstunden finden ab sofort statt:

  • Montag: Step Choreographie 18.30 - 19.30
  • Dienstag: Rückenfit 19.30 – 20.30
  • Dienstag: Step & Style 19:15 - 20.15
  • Mittwoch: Fit in den Morgen 9.30 - 10.30
  • Mittwoch: Yoga 17.30 – 18.30
  • Mittwoch: Pilates 19.00 – 20.00
  • Freitag: Step & Bodystyle 9.30 -11.00

Die Stepstunden von der Schulturnhalle wurden vorübergehend ins Sportzentrum verlegt.

Mit dem neuen Buchungssystem könnt ihr euch für die einzelnen Stunden anmelden. Da könnt ihr auch sehen wie viele Teilnehmer angemeldet sind bzw. wie viele freie Plätze es noch gibt. Hier der Link zur Anmeldung:

Online-Anmeldung Sportangebote

Bitte folgendes beachten:

  • Masken tragen auf dem Weg zu eurer Halle bzw. auf dem Weg aus der Halle
  • In Sportkleidung kommen
  • Einmalig die Erklärung ausfüllen über euren Gesundheitszustand
  • Bitte, wenn möglich, eigene Gymnastikmatte mitbringen

Euch allen viel Spaß beim Training „live“ in der Halle!  

Von Alexander Klein

Volleyball: kein Jugendtraining (Montag, Mittwoch und Freitag) auf unbestimmte Zeit

Liebe Jugendliche, gestern wurde der Spielbetrieb der laufenden Saison vom BVV vorzeitig beendet. Wir werden uns den Empfehlungen der Behörden anschliessen und auch das Jugendtraining (Montag, Mittwoch und Freitag) auf unbestimmte Zeit absagen. Wir bedauern das als Verein sehr und hoffen euch nach der Normalisierung der Situation alle wieder zu sehen.
Bleibt bitte alle gesund. Liebe Grüße eure Trainer

Von Heike Hiller

Jahreshauptversammlung 2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TSV Unterföhring e.V.

 

am Dienstag, 18. Februar 2020 um 20.00 Uhr

im Comfort Hotel Unterföhring

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
    2. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
    3. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
    4. Entgegennahme der Jahresberichte/ Kassenbericht
    5. Entgegennahme des Kassenprüfungsberichts
    6. Entlastung der Vorstandschaft
    7. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
    8. Behandlung vorliegender Anträge – Mitteilungen – Anfragen

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 7. Februar 2020 schriftlich in der TSV-Sportstätte, Jahnstraße 5, 85774 Unterföhring, eingegangen sein.

 

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen sich über die Arbeit im TSV zu informieren und über seine Zukunft mitzuentscheiden.

 

Florian Schmitt

1.Vorstand

TSV Unterföhring

Von Adrian Neu

Kinderturnen & Eltern-Kind-Turnen: Aufnahmestopp!

Aufnahmestopp für die Kinderturnstunden (3/4 Jahre & 5/6 Jahre) am Mittwoch, sowie für das Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch- und Donnerstag-Nachmittag!


Ab sofort können keine Kinder mehr in die Kinderturnstunde der 3/4-jährigen, sowieo der 5/6-jährigen am Mittwoch aufgenommen werden.

Ebenso können momentan keine Kinder mehr ins Eltern-Kind-Turnen aufgenommen werden.

Komm vorbei

Adresse

Jahnstraße 5
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 9506629
Telefax: +49 89 9506629

Geschäftsstelle: info(at)tsv-ufg.de

Webmaster: webmaster(at)tsvunterfoehring.de

wir sind da

Geschäftszeiten

  • Mittwoch 14:30 bis 17:30
  • Donnerstag 09:00 bis 12:00

Wir befinden uns direkt neben dem Haupteingang rechts vom Treppenabgang neben dem Hausmeisterbüro. Wir kümmern uns um all Ihre Belange, falls Sie uns persönlich sprechen wollen, bitten wir um kurzen telefonischen Hinweis und Terminvereinbarung.

 

 

 

Gabriele Fohrer

Ansprechpartner