07. bis 09. Juli 2019 im Sportzentrum Unterföhring

Deutsche Jugend Meisterschaften Turnen männlich

Für uns ist die Unterstützung durch die Gemeinde Unterföhring keine Selbstverständlichkeit, deshalb möchte ich mich stellvertretend für den gesamten TSV Unterföhring bei Ihnen allen für die Unterstützung, das Engagement, die gehaltenen Reden und das pragmatische Helfen bei kurzfristig auftretenden Problemen recht herzlich bedanken.

Die Deutschen Jugendmeisterschaften waren nicht nur für den TSV Unterföhring sehr erfolgreich, sondern auch aus Sicht vom Deutschen Turner Bund, den angereisten Kampfrichtern, Sportlern, Zuschauern und dem deutschen Bundestrainer.
Vor heimischem Publikum hat es Valentin Zapf am Samstag geschafft, im Gerätemehrkampf den deutschen Jugendmeister-Titel zu gewinnen. Dies gab es noch nie in der Geschichte des TSV Unterföhrings.

Der TSV Unterföhring als Ausrichter sowie die gesamte Gemeinde Unterföhring hat bei allen Beteiligten einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Aus Sicht der Beteiligten sowie der Funktionäre des deutschen Turnbunds war es eine sehr gute Werbung und ein Aushängeschild für die Gemeinde Unterföhring.

Es ist uns gelungen, alle Anwesenden zu beeindrucken. Unter anderem durch die Hallen und deren Aussehen & Design als auch die Art und Weise der Organisation.

Des Weiteren erhielten wir von fast jedem teilnehmenden Verein eine Anfrage, ob es nicht möglich sei, bei uns zu Trainieren bzw. ein Trainingslager abzuhalten.

Es sei noch erwähnt, dass die Unterföhringer Geschäfte, Hotels und Gastronomen in der Zeit von Donnerstag bis Sonntag ca. 300 Leute (Aktive, Eltern, Trainer, Funktionäre, etc.) als übernachtende Gäste hatten.

Zudem hat der deutsche Bundestrainer im Gespräch durchblicken lassen, dass er sich sehr gut vorstellen könnte und sich freuen würde, bei uns in der Halle auch eine internationale Veranstaltung ausrichten zu können.

 

Florian Schmitt, 1. Vorstand TSV Unterföhring

was ist passiert

News

Von Heike Hiller

Turnerinnen der Sportaerobic erfolgreich bei den Bayerischen Meisterschaften

Die Aerobic-Mädels des TSV Unterföhring turnten sehr erfolgreich bei den Bayerischen Meisterschaften der Sportaerobic in Pastetten. Mehrere Titel und Platzierungen konnten gewonnen werden!

Bayerischer Meister     im                    Dance              Altersgruppe 12-17

Bayerischer Meister     im                    Einzel               Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Einzel               Altersgruppe 18+

Bayerischer Meister     im                    Duo                  Altersgruppe 9-11

Bayerischer Meister     im                    Duo                  Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Trio                  Altersgruppe 12-14

Bayerischer Meister     im                    Team               Altersgruppe 6-8

Bayerischer Meister     im                    Team               Altersgruppe 9-11

Platz 4 Offene Bayerische Meisterschaften Einzel Level 2 Altergruppe 12-14

Platz 3 Offene Bayerische Meisterschaften Duo Level 2 Altergruppe 12-14

Platz 2 Offene Bayerische Meisterschaften Team Level 2 Altergruppe 12-14

 

Wir gratulieren Aliya Stephan, Aly Hermanek, Anna N’Guessan, Antonia Appelt, Elina Franz, Ella Trägner, Kata Teglassy, Lena N’Guessan, Lena Stadler, Lili Szabo, Luna Degener, Mara Stadler, Romana Buchova, Sarah Sichert, Saraswati Schuler, Thereza Appelt und Zsófia Falvi!

Heike Hiller

Von Heike Hiller

Erfolgreiche Bayerische Einzelmeisterschaften der männlichen Turner

Am letzen Wochenende fanden beim TSV Pfuhl die Bayerischen Einzelmeisterschaften sowie der Bayerncup im Gerätturnen statt.

Im Nachwuchsbereich der  Altersklasse 7 Jahre konnte Mats Frey (4. Platz), Tim Berger (5. Platz), Michel Teubert (6. Platz) und Jeremias Herschbach (9. Platz) ihre besten Leistungen bislang zeigen. Etwas ärgerlich, dass Mats durch einen leichten Fehler den Podestplatz verpasste. Zeno Cuska turnte in der Altersklasse 9-10 Jahre zunächst elegant und sicher. Durch Fehler an den letzen beiden Geräten, spiegelte der erreichte 9. Gesamtplatz nicht sein Können und Potenzial wieder. Schön, dass er trotzdem seine erste Bronzmedaille an den Ringen holen konnte! Seine Qualfikaion für die Deutschen Jugendmeisterschaften konnte der 14 jährige Lucas Pachco mit dem 6. Gesamtplatz noch nicht sichern. Überraschend holte Lucas aber die Goldmedaille am Boden. Der 16 jährige Valentin Zapf überzeute als Bundeskaderathlet bei den Bayerischen Einzelmeisterschaften in seiner Altersklasse. Holte sich den Gesamtsieg bei den Bayerischen, die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften, sowie vier Golmedaillen und zwei Silbermedaillen. Sein Trainingsfreud Samuel Schwaiger verletzt sich wiederum, beendete aber seinen Wettkampf mit viel Willen und holte sich Silber am Pauschenpferd. Der 22 jährige Christoph Eiglmeier punktete besonders am Sprung und erreichte den 10. Platz in der Gesamtwertung.

Im Bayercup zeigte der 12-jährige Michael Schütz sein Können besonders am Reck, am Barren und am Sprung. Leider hatte er zwei Stürze am Seitpferd, welche sich dann auf die Gesamtplatzierung mit dem 10. Platz auswirkten. In der Altersklasse der 16-17 jährigen Turner starteten vom TSV Unterföhring Timo Baumgartner (12. Platz) und Jan Magiera (13. Platz) Sie zeigten besonders gute Leistungen am Barren und Reck.

 

Bettina Sittenauer

Von Heike Hiller

Zwei Mixed Mannschaften erfolgreich (Volleyball)

Die Kreisoberligamannschaft "Schmetterzwerge" hat bereits den Klassenerhalt geschafft und steht derzeit auf Platz 3. Ziel für sie ist, durch eine vordere Platzierung bei der oberbayrischen Meisterschaft teilnehmen zu dürfen.

Die 2017/18 gemeldete Mannschaft "Servus und Salam" ist sogar zur Zeit auf Platz 2. Vier Kameraden aus Afghanistan, die seit gut zwei Jahren in Unterföhring wohnen und und bei uns trainieren sind Stammspieler in dieser Mannschaft. Zu den Auswärtsspielen fährt Mannschaftskapitän Marius Klettke den Gemeindebus.

Wir können nicht den Weltfrieden herstellen, aber in unserer Volleyballabteilung haben wir dafür im Kleinen geübt und da herrscht Friede und Freundschaft. Die beiden Mannschaften trainieren zum Teil miteinander, feuern sich bei Heimspielen gegenseitig an und feiern zusammen. Die Trainer um Ronny Quander, Benny Beute (Stellungsspiel), Mike Davis (Einzeltraining) und Ingrid Ebner (Fitness) ergänzen sich gut. Nach der Hallensaison Ende April freuen wir uns auf viel Beachvolleyball und natürlich auf die fast neue Dreifachhalle im September.

Von Heike Hiller

Trainingslager im Aerobicstützpunkt Halle/ Saale (Sportaerobic)

Am vergangenen Freitag machten sich einige der Wettkampf-Mädels der Sportaerobic gemeinsam mit ihren Trainerinnen nach Halle zum dortigen Aerobicstützpunkt auf.

Während die Trainer ab Samstag-Morgen ihr Wissen zum Thema Choreographie auffrischen konnten, arbeiteten die Sportlerinnen den ganzen Tag hart an Körperhaltung, Flächenpräsenz und der richtigen Fußtechnik. Beim abendlichen Pizzaessen wurden noch fleißig Tageseindrücke ausgetauscht, doch sehr schnell wurde der sportlich intensive und anstrengende Tag beendet. Und auch die Trainerinnen hielten den Abend recht kurz: Auch kompakte Aneignung von Wissen macht müde!

Am Sonntag dann stand für die Trainerinnen weiter Theorie auf dem Plan, während die Aerobicerinnen ein weiteres Mal die Turnhallen des Leistungszentrums stürmen durften. Nach weiteren fünf Stunden Ausdauer-, Kraft- und Beweglichkeitstraining stiegen die Mädchen müde in den Vereinsbus, mit dem es wieder nach Hause ging.

Die Trainerinnen konnten sich deshalb auf der deutlich ruhigen und leisen Heimfahrt gut über die Inhalte der Fortbildung austauschen und besprechen, wie das neue Wissen in das Training Zuhause integriert werden kann.

Heike Hiller

im TSV Sportzentrum

Wettkämpfe, Veranstaltungen & Trainingsinfos

Von Adrian Neu

Eltern-Kind-Turnen Mittwoch-Vormittag

Ab September wird die Eltern-Kind-Turnstunde vom Mittwoch-Vormittag auf Donnerstag-Vormittag 10.00 – 11. 00 Uhr verlegt. Erstmals ab 12.09.19.

Von Adrian Neu

Kinderturnen & Eltern-Kind-Turnen: Aufnahmestopp!

Aufnahmestopp für die Kinderturnstunden (3/4 Jahre & 5/6 Jahre) am Mittwoch, sowie für das Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch- und Donnerstag-Nachmittag!


Ab sofort können keine Kinder mehr in die Kinderturnstunde der 3/4-jährigen, sowieo der 5/6-jährigen am Mittwoch aufgenommen werden.

Ebenso können momentan keine Kinder mehr ins Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch und Donnerstag Nachmittag aufgenommen werden.

Komm vorbei

Adresse

Jahnstraße 5
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 9506629
Telefax: +49 89 9506629

Geschäftsstelle: info(at)tsv-ufg.de

Webmaster: webmaster(at)tsvunterfoehring.de

wir sind da

Geschäftszeiten

  • Mittwoch 14:30 bis 17:30
  • Donnerstag 09:00 bis 12:00

Wir befinden uns direkt neben dem Haupteingang rechts vom Treppenabgang neben dem Hausmeisterbüro. Wir kümmern uns um all Ihre Belange, falls Sie uns persönlich sprechen wollen, bitten wir um kurzen telefonischen Hinweis und Terminvereinbarung.

 

 

 

Gabriele Fohrer

Ansprechpartner