was ist passiert

News

Von Adrian Neu

Gelungenes Eröffnungsturnier in der sanierten Dreifachhalle am 22.09.18

10. Mixedturnier, 60 Jahre TSV Unterföhring, erste sportliche Veranstaltung nach der Sanierung - Zu diesem Ereignis begrüßten 1. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer und der 1. Vorsitzende des TSVU Florian Schmitt. Abteilungsleiterin Ingrid Ebner bedankte sich für die Unterstützung der Gemeinde (Traglufthalle, Benutzung der Schulturnhalle und Beachplatz) zur Überbrückung der Sanierungsphase und natürlich für die wunderschöne Torte.

Fünf Gastmannschaften und drei des TSV Unterföhring kämpften um die Plätze:

  1. Weiß Wurscht is (gute Spieler aus Rosenheim, Pfaffing, Garching..)
  2. HBM and Friends (Hallbergmoos)
  3. Schmetterzwerge (1.Liga TSVU)
  4. Vom Feinsten (Poing)
  5. Servus und Salam (3. Liga TSVU)
  6. PI Hoppers (Oberföhring)
  7. Baggerfahrer (Ottobrunn)
  8. Pitsch Patsch (TSVU, noch ohne Punktspielerfahrung)

Alle hatten Spaß, niemand verletzte sich und die neue Küche mit dem bewährten Superteam war voll mit guten Sachen, die auch noch nach dem Turnier einschließlich der Volleyballtorte mit Genuss verspeist wurden.  

Auf Bild 1: 1. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer, 1. Vorsitzender TSVU Florian Schmitt

1. Bürgermeister Andreas Kemmelmeyer, 1. Vorsitzender TSVU Florian Schmitt

Auf Bild 2: Turnierteilnehmer in der sanierten Dreifachhalle

Turnierteilnehmer in der sanierten Dreifachhalle

Ingrid Ebner

Von Fabian Hoffmann

Doppel-Niederlage am Auftakt-Spieltag

Pünktlich zum Wiesn-Auftakt startete auch die Punktspielsaison für die Badmintonspieler des TSV Unterföhring. Nach dem Wiederaufstieg in die A-Klasse, hießen die Gegner am ersten Spieltag BC Freising und HVB Club München. Gegen die Freisinger wäre ein Unentschieden drin gewesen, jedoch verloren wir alle 3 Match-Spiele zum entscheidenden 4. Punkt, und so lautete der Endstand 3:5. Im anschließenden Spiel gegen die Hausherren vom HVB Club München unterlagen wir mit 2:6.

Deutlich bemerkbar machte sich bei einigen Spielern noch der Trainingsrückstand und die fehlende Wettkampfpraxis. Erst eine Woche vor dem Spieltag kehrten wir in das Sportzentrum an der Jahnstraße zurück und konnten den normalen Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Für viele war das der erste sportliche Einsatz nach einer langen Sommerpause.

Am Sonntag, den 21.10 empfangen wir als Gastgeber den TSV Kösching um 11:00 Uhr und die DJK Ingolstadt um 15:00 Uhr. Über einige Zuschauer würden wir uns freuen, sodass uns an diesem Spieltag mit dem Heimvorteil hoffentlich die ersten Punkte in dieser Saison gelingen.

Von Heike Hiller

Zu den Deutschen turnerischen Mehrkampfmeisterschaften fahren zwei Unterföhringer Turner

Am Wochenende fanden die Bayerischen turnerischen Mehrkampfmeisterschaften in Vilshofen (Nähe Passau) statt. Beim Deutschen Sechskampf – einem Kombinationswettkampf aus drei turnerischen Disziplinen (Reck, Barren Boden) sowie drei leichtathletischen Disziplinen (Weitsprung, Lauf und Kugelstoßen bzw. Schlagball) bewährten sich erstmals sieben junge Turner vom TSV Unterföhring.

Michael Schütz holte sich hier in der Altersklasse 12/13 Jahre die Qualifikationpunkte für die Deutschen turnerischen Mehrkämpfe im September in Einbeck. Turnkamerad Enno Singer erreichte einen guten 6. Platz.

In der Altersklasse der 10/11 jährigen Teilnehmer erreichte den 4. Platz Tobias Hohenberger, der 5. Platz ging an Jakob Schnitzer, den 6. Platz erturnte Jonas Renner, 7. Platz ging an Henrik Schomburg und der 10. Platz an Tillman Werth.

Ein guter Einstieg in diese Wettkampfkombination für die jungen Unterföhringer

Beim Jahnneunkampf (ein Kombinationswettkampf aus Turnen / Leichtathletik / Schwimmen und Turmspringen) erreichte der mehrmalige Bayerische Mehrkampfmeister der Vorjahre Andreas Rolle (28 Jahre) wieder den Sieg und holte sich die nötigen Qualifikationspunkte für die Deutschen

Bettina Sittenauer

Von Heike Hiller

Das Glück ist in dieser Saison nicht immer auf Seite der Turnerinnen...

In der höchsten Liga in Bayern, der Oberliga 1, starteten die Turnerinnen des TSV Unterföhring mit einer noch sehr jungen Mannschaft. Leider reichte die Erfahrung noch nicht für den Klassenerhalt aus und die Turnerinnen steigen nach zwei Wettkämpfen nun in die Oberliga 2 ab.

In der Landesliga 2 (Foto) startete die Mannschaft des TSV in den ersten Wettkampf recht instabil und lag nur Platz 7. Nach einem guten zweiten Wettkampf reichte aber der erturnte 3. Platz leider nicht um die Relegation zum Klassenerhalt zu vermeiden. Nun müssen die Turnerinnen im Oktober eine kleine "Zauberleistung" erbringen, damit sie sich den Klassenerhalt noch erturnen können.

Unsere Damen erreichten in der Landesliga 4 mit tollen Wettkampfleistungen an beiden Wettkampftagen den 3. Platz im Gesamtergebnis. Sie freuen sich nun auf die Relegation zum Aufstieg in die Landesliga 3 im Oktober. Eine klasse Leistung der Studentinnen!

Manuela Peischl

Von Heike Hiller

Top Ten bei der Oberbayrischen Meisterschaft - TSV Unterföhring Volleyball Mixed I

Mit der erstmaligen Qualifikation zur Oberbayrischen Meisterschaft im Mixed-Volleyball spielte sich die Mixedmannschaft des TSV Unterföhring am 09.06.2018 in Zorneding erfolgreich in die Top Ten von Oberbayern. Bereits nach der dritten Saison in der höchsten Spielklasse des Kreis Obernbayern Ost qualifizierte sich die Mannschaft. Gleich im ersten Spiel gegen den TSV Palling – einer der Favoriten und letztendlich Turnier Zweiter – ergatterte die Mannschaft ein hervorragendes Unentschieden. Aufgrund von Pech und auch der Aufregung geschuldet schied die Mannschaft unglücklich nach einer knappen Niederlage im zweiten Spiel in der Vorrunde aus und konnte sich somit „nur“ noch in den Platzierungsspielen beweisen.

In diesen gab es noch zwei weitere Unentschieden und einen deutlichen Sieg. Mit einer über die gesamte Saison hervorragenden Mannschaftleistung und gemäß nach dem Motto: „Als Mannschaft gewinnen und verlieren wir zusammen“ war der 10. Platz die Krönung einer erfolgreichen Saison. Diese Ergebnis soll in der nächsten Saison bestätigt und wenn möglich verbessert werden.

Benjamin Beute, Trainer Volleyball Mixed I und Damen

im TSV Sportzentrum

Wettkämpfe, Veranstaltungen & Trainingsinfos

Von Alexander Klein

Volleyball: kein Jugendtraining (Montag, Mittwoch und Freitag) auf unbestimmte Zeit

Liebe Jugendliche, gestern wurde der Spielbetrieb der laufenden Saison vom BVV vorzeitig beendet. Wir werden uns den Empfehlungen der Behörden anschliessen und auch das Jugendtraining (Montag, Mittwoch und Freitag) auf unbestimmte Zeit absagen. Wir bedauern das als Verein sehr und hoffen euch nach der Normalisierung der Situation alle wieder zu sehen.
Bleibt bitte alle gesund. Liebe Grüße eure Trainer

Von Heike Hiller

Jahreshauptversammlung 2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TSV Unterföhring e.V.

 

am Dienstag, 18. Februar 2020 um 20.00 Uhr

im Comfort Hotel Unterföhring

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
    2. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
    3. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
    4. Entgegennahme der Jahresberichte/ Kassenbericht
    5. Entgegennahme des Kassenprüfungsberichts
    6. Entlastung der Vorstandschaft
    7. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
    8. Behandlung vorliegender Anträge – Mitteilungen – Anfragen

 

Anträge zur Tagesordnung müssen bis spätestens 7. Februar 2020 schriftlich in der TSV-Sportstätte, Jahnstraße 5, 85774 Unterföhring, eingegangen sein.

 

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen sich über die Arbeit im TSV zu informieren und über seine Zukunft mitzuentscheiden.

 

Florian Schmitt

1.Vorstand

TSV Unterföhring

Von Adrian Neu

Kinderturnen & Eltern-Kind-Turnen: Aufnahmestopp!

Aufnahmestopp für die Kinderturnstunden (3/4 Jahre & 5/6 Jahre) am Mittwoch, sowie für das Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch- und Donnerstag-Nachmittag!


Ab sofort können keine Kinder mehr in die Kinderturnstunde der 3/4-jährigen, sowieo der 5/6-jährigen am Mittwoch aufgenommen werden.

Ebenso können momentan keine Kinder mehr ins Eltern-Kind-Turnen aufgenommen werden.

Komm vorbei

Adresse

Jahnstraße 5
85774 Unterföhring

Telefon: +49 89 9506629
Telefax: +49 89 9506629

Geschäftsstelle: info(at)tsv-ufg.de

Webmaster: webmaster(at)tsvunterfoehring.de

wir sind da

Geschäftszeiten

  • Mittwoch 14:30 bis 17:30
  • Donnerstag 09:00 bis 12:00

Wir befinden uns direkt neben dem Haupteingang rechts vom Treppenabgang neben dem Hausmeisterbüro. Wir kümmern uns um all Ihre Belange, falls Sie uns persönlich sprechen wollen, bitten wir um kurzen telefonischen Hinweis und Terminvereinbarung.

 

 

 

Gabriele Fohrer

Ansprechpartner