Leistungssport, Wettkampfsport, Freizeitsport

Turnen, weiblich

Derzeit trainieren in der Abteilung ca. 150 Mädels in verschiedenen Gruppen, die von engagierten Trainern, Fachübungsleitern und Helfern bestens betreut werden.

Die Turnerinnen und Turner starten bei den verschiedensten Wettkämpfen, Turn-Talentiade, dem Nachwuchsprogramm für 6-8 jährige, Bayernpokal, LK- und Kür-Wettkämpfe auf Gau-, Bezirks- und Landesebene. Auch die Teilnahme an Wettkämpfen des Deutschen Turnerbundes erreichten schon einige unserer Talente und erzielten schon zahlreiche Podestplätze auf allen Ebenen. Auch in der Regionalliga Süd der DTL ist der TSV seit diesem Jahr mit einer Mannschaft vertreten.

Zur Abteilung Turnen gehören auch die Sparten Sportaerobic und Tricking.

was ist passiert

News

Von Jürgen Zapf

Valentin Zapf löst Ticket für die Jugend WM in Ungarn

Valentin Zapf

Der 16-jährige Gerätturner Valentin Zapf vom TSV Unterföhring hat sich für die Jugendweltmeisterschaft im ungarischen Györ qualifiziert. Vom 25. bis 30. Juni 2019 kämpfen rund 350 der besten Jungendturner um den Weltmeistertitel im Mehrkampf sowie um den Titel an sechs Einzelgeräten. Valentin Zapf hat die beiden internen Qualifikationswettkämpfe des Deutschen Turner-Bundes erfolgreich absolviert und wird Deutschland mit zwei weiteren Turnern in Ungarn vertreten. Insbesondere an seiner Paradedisziplin Reck rechnet sich der Unterföhringer gute Chancen aus, das Finale zu erreichen.

Einen Vorgeschmack auf die Konkurrenz bekam die Nachwuchshoffnung des Deutschen Turner-Bundes am vergangenen Wochenende in Mailand. Die Nationalmannschaften aus Deutschland, Italien, Russland und der Türkei trafen sich dort zum internationalen Länderwettkampf. Valentin Zapf überzeugte mit einer insgesamt starken Leistung sowie seiner bisher besten Reckübung in einem Wettkampf und einem Gesamtergebnis von wiederum über 76 Punkten.

 

Von Heike Hiller

Das Glück ist in dieser Saison nicht immer auf Seite der Turnerinnen...

In der höchsten Liga in Bayern, der Oberliga 1, starteten die Turnerinnen des TSV Unterföhring mit einer noch sehr jungen Mannschaft. Leider reichte die Erfahrung noch nicht für den Klassenerhalt aus und die Turnerinnen steigen nach zwei Wettkämpfen nun in die Oberliga 2 ab.

In der Landesliga 2 (Foto) startete die Mannschaft des TSV in den ersten Wettkampf recht instabil und lag nur Platz 7. Nach einem guten zweiten Wettkampf reichte aber der erturnte 3. Platz leider nicht um die Relegation zum Klassenerhalt zu vermeiden. Nun müssen die Turnerinnen im Oktober eine kleine "Zauberleistung" erbringen, damit sie sich den Klassenerhalt noch erturnen können.

Unsere Damen erreichten in der Landesliga 4 mit tollen Wettkampfleistungen an beiden Wettkampftagen den 3. Platz im Gesamtergebnis. Sie freuen sich nun auf die Relegation zum Aufstieg in die Landesliga 3 im Oktober. Eine klasse Leistung der Studentinnen!

Manuela Peischl

Ansprechpartner

Nina Rosenheimer

Abteilungsleiterin und B-Trainerin

E-Mail
Nina Rosenheimer

Leistungssport, Wettkampfsport, Freizeitsport

Trainingszeiten

Derzeit sind leider alle Kurse voll. Es können auf Anfrage nur Kinder mit Vorkenntnissen aufgenommen werden.

Ihre Anfrage richten Sie bitte per E-Mail an die Abteilungsleitung.äten fraining.
Sie erhalten, sobald Kapazitäten frei sind, eine Einladung zu einem Probetraining.

im TSV Sportzentrum

Wettkämpfe, Veranstaltungen & Trainingsinfos

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.